Serienjunkies.org

Wolle auf Wanderschaft: Mit Langstreckenschäfern in Spaniens Bergen – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 30:00 | Größe: 233 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Es ist eine Reise in die Geschichte Spaniens, denn die Schäfer ziehen über dieselben Viehwege wie ihre Vorfahren im Mittelalter. Damals waren die Schafzüchter reich und mächtig – und ihre Herden, die sich durchs Land fraßen, bei den Bauern gefürchtet. Heute zählen Ismael und Vidal zu den letzten Schäfern Spaniens, weil sich mit Schafsfleisch keine großen Geschäfte mehr machen lassen. „Ich kämpfe für eine verlorene Sache“, sagt Ismael trotzig-ironisch. Und das passt zu der Bergregion, in die er jedes Jahr aufs neue zurückkehrt: Abgelegen, fast menschenleer – aber nur fast. Die Berge von Albarracín waren immer ein Zufluchtsort. Davon erzählen die Höhlenmalereien aus der Jungsteinzeit ebenso wie die maurischen Festungsmauern von Albarracín. Ganz in Rot strahlt die kleine Stadt in der Sonne. Das kommt vom typischen Baustoff der Gegend, dem roten Gips. Vor 900 Jahren haben ihn die Mauren eingeführt. Die Gipsproduktion war schon fast ausgestorben, jetzt brennen ihn ein Archäologe und ein Handwerker wie damals, und exportieren den Gips in die arabische Welt. So schließt sich der Kreis – in Albarracín glauben sie an ihre uralten Lebensformen und kämpfen dafür.

Wolle.auf.Wanderschaft.-.Mit.Langstreckenschaefern.in.Spaniens.Bergen.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XViD-SiTiN
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 4 Mai '11, in Geschichte/Politik, Menschen. Tags: , , , .

Nach oben