Serienjunkies.org

Heimkehr und Aufbruch – HDTV – SD/720p

Cover

„Das war für uns so eine Erleichterung, dass diese schwere Zeit endlich zu Ende war!“ Die Widerstandskämpferin Maria Cäsar erlebt das Kriegsende 1945 in Judenburg in der Steiermark. Kurt Fräser, Kind einer Wiener jüdischen Familie, kehrt 1945 als britischer Soldat in seine Heimat zurück: „Ich habe dafür gekämpft, dass Österreich besser wird als vor 1938!“ Ganz anders Waffen-SS-Offizier Herbert Bellschan: „Die große Enttäuschung war, dass wir den Krieg verloren haben!“ Anfang Mai 1945 war der Zweite Weltkrieg zwar offiziell zu Ende, die Überlebenden kämpfen aber noch lange mit den Folgen des Krieges.

Click’n’Load

Dauer: 50:00 | Größe: 750 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Heimkehr.und.Aufbruch.GERMAN.DOKU.HDTVRiP.x264-iNFOTv
Download: hier | filer.net
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 50:00 | Größe: 2000 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Heimkehr.und.Aufbruch.GERMAN.DOKU.HDTV.720p.x264-iNFOTv
Download: hier | filer.net
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 11 Mai '20, in Neuzeit, Österreich, Zweiter Weltkrieg.

Nach oben