Serienjunkies.org

Von Schuld,Schweigen und Sühne: Der Fall John Demjanjuk – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Nach eineinhalb Jahren ging Mitte Mai 2011 der letzte große NS-Kriegsverbrecher-Prozess in München zu Ende. Angeklagt wegen Beihilfe zur Ermordung von 27.900 Juden im Vernichtungslager Sobibor: John Demjanjuk. Als ehemaliger Kriegsgefangener der Deutschen soll sich der gebürtige Ukrainer freiwillig als Wachmann zum blutigen Dienst in den Todeslagern der SS verdingt haben. Zahlreiche Zeugen haben ausgesagt, viele Sachverständige wurden gehört, hunderte Dokumente verlesen. Zentrales Beweisstück: ein Blatt Papier, braunstichig mit eingerissenen Rändern. Es soll der Dienstausweis von Demjanjuk sein. Er zeigt sein Foto, trägt seine Unterschrift. Der Einzige, der weiß, was damals geschah, schweigt. Nahezu regungslos liegt der 91-jährige John Demjanjuk auf einem Krankenbett im Gerichtssaal. Wie ein Phantom, nur wenige Meter von zwei alten Männern entfernt: Thomas Blatt und Robert Fransman. Der eine entkam der Mordmaschinerie von Sobibor, der andere verlor dort seine ganze Familie. Sie sind Nebenkläger in diesem Mammutprozess, der für die Überlebenden die letzte Möglichkeit ist, Zeugnis abzulegen. Und für die Angehörigen der Opfer zu erfahren, was passiert ist.

Von.Schuld.Schweigen.und.Suehne.Der.Fall.John.Demjanjuk.German.DOKU.WS.dTV.XviD-UTOPiA
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 21 Mai '11, in Zweiter Weltkrieg. Tags: , .

Nach oben