Serienjunkies.org

End of the Century – The Story of the Ramones – DVDRip – h264

Cover

Der Film umfaßt inhaltlich 22 Jahre RAMONES und endet mit dem Tod von Joey und Dee Dee. Dabei kommt jeder zu Wort, der in der Geschichte der Band und zu dieser Zeit eine Rolle gespielt hat. Neben aller Bandmitglieder schildern Zeitzeugen wie Debbie Harry und Chris Stein, Joe Strummer oder der Gründer des legendären PUNK Magazines Legs Neil ihre Sicht der Dinge. Niemals glorifizierend wird hier erzählt, wie New York Mitte der Siebziger aufgrund der Stadtflucht der Erwachsenen in die Vororte zum Hexenkessel für Jugend- und Subkultur wurde und wie sich in diesem Umfeld die RAMONES formierten. Die Dokumentation läßt deutlich auch einen Blick auf die hässlichen Seiten des menschlichen Miteinanders innerhalb der Band zu. Man bekommt z.B. einen Eindruck, wie kaputt und von Drogen zerfressen Dee Dee Ramone bereits Anfang der Achtziger war. Auch die erzkonservative und deutlich rechte Gesinnung von Johnny Ramone wird weder beschönigt, noch verheimlicht. Selbst die persönlichen Differenzen zwischen ihm und Joey, bedingt durch die Tatsache, daß Johnny seinem sensiblen Bandkollegen die Frau ausspannte, werden thematisiert. Niemals wird der Blick auf die Band, die zweifelsfrei das ästhetische Empfinden für Musik einer ganzen Generation geprägt hat, verklärt oder verfälscht. Ganz im Gegenteil werden die Mitglieder der RAMONES von einer ganz privaten Seite gezeigt und man bekommt eine Idee davon, was für Menschen eigentlich hinter dem „Produkt“ RAMONES standen, wer sie wirklich sind und waren.

Dauer: 01:50:00 | Größe: 1.400 MB | Sprache: Englisch & deutsche Untertitel | Format: h264 | Uploader: Igelbauer

End.of.the.Century.the.Story.of.the.Ramones.ENGLISH.GERMAN.SUBS.DVDRip.x264
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 19 Juli '14, in Musik. Tags: , .

Nach oben