Serienjunkies.org

Les Humphries Singers: Versuch eines Gruppenbildes – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Bender

Ende der 1960er Jahre von dem Briten Les Humphries gegründet, eroberten die ‚Les Humphries Singers‘ die Hitparaden. Sie gehörten zu den frühen ‚Multikulti‘-Gruppen, was sie neben der eingängigen und zugleich rhythmischen Musik so populär machte. 1972 war die Band auf dem Höhepunkt ihrer Karriere. Der Filmemacher Günter Hassert hat die Gruppe in diesem Jahr porträtiert. Er begleitete die Musiker ins Studio, wo sie die von Les Humphries und Jimmy Bilsbury geschriebenen Lieder sangen und später auf einer Tournee präsentierten. Darüber hinaus machte Hassert Kurzporträts jedes Mitglieds. Die Dokumentation von Günter Hassert nutzt alle Möglichkeiten des damals neu eingeführten Blue-Box-Effekts: Hohe Wellen türmen sich hinter der singenden Gruppe auf oder die Mitglieder springen auf Würfeln umher. Aus heutiger Sicht betrachtet, ist der ‚Versuch eines Gruppenbildes‘ ein faszinierendes Stück Musikgeschichte aus der Fernsehwerkstatt der 1970er Jahre.

Les.Humphries.Singers.-.Versuch.eines.Gruppenbildes.GERMAN.DOKU.FS.dTV.XViD-SiTiN
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | freakshare.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz

Erstellt am 19 März '11, in Musik.

Nach oben