Serienjunkies.org

Rolando Villazon: ein mexikanischer Traum – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 53:00 | Größe: 525 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Bender

‚Wenn ich auf der Bühne stehe, bin ich auch der Vater meiner Kinder und der Mann meiner Frau, und wenn ich zu Hause mit meinen Kindern spiele, dann bin ich auch der Tenor‘, sagt Rolando Villazón, der mit seinen 38 Jahren zu den weltbesten Opernsängern gehört. Genauer genommen bezeichnen Kritiker den Mexikaner seit der Salzburger ‚Traviata‘ mit Anna Netrebko als Tenorstar der Neuzeit. Der Traum vom Singen begann in seinem Kinderzimmer. Damals hörte Villazón die Schallplatten seines Idols Plácido Domingo. Heute wird er in Fachkreisen als würdiger Nachfolger Domingos gehandelt. Auf den Spuren seiner Kindheit begleiteten die Filmemacher Alexander Lück und Daniel Finkernagel den beeindruckenden Tenor bereits 2006 für eine Dokumentation mit der Kamera. Ihre Reise führt sie unter anderem in Villazóns Heimatland Mexiko, wo der Sänger auf seine ehemalige Lehrerin trifft, und natürlich auch auf Plácido Domingo.

Rolando.Villazon.-.Ein.mexikanischer.Traum.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XViD-SiTiN
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | freakshare.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz

Erstellt am 2 März '11, in Biografien, Musik. Tags: , , , , .

Nach oben