Serienjunkies.org

Lügen auf dem Dach der Welt: Eine Reise durch Tibet – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 30:00 | Größe: 233 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: liebeskraft

Immer mehr Chinesen siedeln sich in Tibet an. Schon jetzt sind in der Hauptstadt Lhasa und in manch anderen größeren Städten die Tibeter in der Minderheit. 60 Jahre nach der gewaltsamen Annexion des Landes leben die Bevölkerungsgruppen nebeneinander her, ohne sich wirklich näher zu kommen: Nomaden schotten sich in den Bergen von der modernen Welt der Chinesen ab, die chinesischen Zuwanderer haben nur wenig Verständnis für die Kultur der Tibeter. Professor Dr. Dieter Schuh, Tibetologe aus Halle, ist der Meinung: „Wenn die Chinesen weg wären, würden die Tibeter sofort vergessen, was sie von ihnen gelernt haben. Das alte Denken würde in Sekundenschnelle wieder aufflammen, denn die Tibeter haben sich im Innersten nicht verändert. Was darüber ist, ist Lack.“ Wie Tibeter und Chinesen auf dem Dach der Welt zusammenleben, wollte Autor Steffen Bayer wissen und machte sich für den Film „Lügen auf dem Dach der Welt“ auf eine weite Reise von Tibets Hauptstadt Lhasa bis zum heiligen Berg Kailash – für die tibetischen Buddhisten der Mittelpunkt der Welt. Immer mit dabei: Bis zu vier „offizielle Begleiter“, die darauf achten sollten, dass nur Positives über Tibet berichtet wird. Kritische Fragen zur politischen Situation, zur Religionsausübung oder Fragen zum Dalai Lama waren verboten. Dennoch sind seltene und authentische Bilder der Lebenswirklichkeit der Tibeter entstanden.

Luegen.auf.dem.Dach.der.Welt.Eine.Reise.durch.Tibet.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XviD-WiM
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 20 Oktober '11, in Asien. Tags: , , .

Nach oben