Serienjunkies.org

Wildes Vietnam – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: snowie

Einst kämpften zwei Drachen um eine heilige Perle. Wild rangen sie. Dabei stürzten die gewaltigen Wesen ins Meer. Das Wasser schlug über ihnen zusammen. So entstand Vietnam… Eine Geschichte von vielen, die alte Vietnamesen den Kindern über ihre Heimat erzählen. Und doch steckt ein Funken Wahrheit darin: Die Wasser des Mekong und die Wasser des Roten Flusses sind in Vietnam das Elixier des Lebens. Etwa 3.000 Kilometer Küste säumen das Land am Südchinesischen Meer, rund 44.000 Kilometer lang sind die Wasserwege, die sich im Landesinneren erstrecken. Für ihren Film über die vielfältige, aber kaum bekannte Fauna und Flora des Vietnam haben Sylvia und Frank Koschewski am Meer und an den beiden großen Strömen letzte Rückzugsgebiete seltener und von der Ausrottung bedrohter Arten besucht. Zu ihnen gehören die Goldkopflanguren, eine Affenart. Jahrelang war kein einziges Tier mehr gesichtet worden. Dennoch ist es dem Team gelungen, vom Boot aus mehrere Affen auf einer Insel in der Halog-Bucht im Norden, im Nationalpark Cat Ba, mit der Kamera zu beobachten.

Wildes.Vietnam.-.Wo.die.Drachen.ins.Meer.steigen.E01.GERMAN.DOKU.FS.dTV.XViD-SiTiN
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 15 März '11, in Asien.

Nach oben