Serienjunkies.org

Burgund: Zwischen Wasser und Licht – SATRip – Xvid

Cover

Dauer: 42:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: mike234

Eine raue, dünn besiedelte Landschaft ist das Morvan-Gebiet, in dem sich Täler und Burgberge abwechseln und der große Nationalpark ?Parc naturel régional du Morvan? eine sich selbst überlassene Natur birgt. Das Gebiet liegt in Burgund – mitten in Frankreich. Reich ist die Gegend nicht. Die alten Dörfer und kleinen Städte haben mit ihren engen Gassen, Marktplätzen, Bistros, Cafés und den schlichten romanischen Gotteshäusern ihren eigenen Charakter bewahrt. Das Morvan-Gebiet liefert Holz, das bis ins 19. Jahrhundert hinein über zahlreiche Kanäle in alle Welt verschifft wurde. Nur noch Ruinen sind vom einst mächtigen Reformkloster Cluny übrig, das die Ideale des benediktinischen Mönchslebens wiederbelebte und das mit seinem Reichtum Architektur und Kunst förderte und prägte. In einem engen Flusstal liegt das Zisterzienserkloster Fontenay. Es ist Ausdruck des Bekenntnisses zu Einfachheit, Armut und Arbeit. Unweit davon liegt St. Madeleine in Vezelay: Einst schöpften die Pilger in der lichtdurchfluteten Kathedrale neue Kraft auf ihrem Weg nach Santiago de Compostela, und Bernhard von Clairvaux rief von ihrem Altar zum zweiten Kreuzzeug auf. Inmitten all der reichen romanischen und gotischen Architektur ist der Westen Burgunds immer bäuerlich geblieben. Die Landwirte leben vor allem von der Viehzucht ? weithin berühmt bei Gourmets sind die weißen Charolais-Rinder.

Burgund.Zwischen.Wasser.und.Licht.GERMAN.DOKU.SATRip.XviD-WiM
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 21 Januar '10, in Länder. Tags: , , , , , , .

Nach oben