Serienjunkies.org

An den Ufern des Weißen Meeres – HDTVRip – Xvid

Cover

Lopchenga ist ein traditionelles Fischerdorf am Weißen Meer, das zum Arktischen Ozean gehört. Zwei Fischarten bestimmen das Leben im äußersten Norden Russlands. Im Sommer ist es der Lachs, im Winter der unter der Eisdecke lebende Arktisdorsch. Gänzlich abgeschieden zwischen Meer und Wäldern können die Bewohner von Lopchenga nur auf sich selbst zählen und leben so ein fast autarkes Leben, vor allem in den acht langen Wintermonaten. Das traditionelle Fischerdorf am Weißen Meer ist nur durch eine wöchentliche Flugverbindung mit dem übrigen Russland verbunden. In Lopchenga wie auch in vielen anderen Teilen Russlands ist es noch immer Aufgabe der Kolchose, das Dorf am Leben zu erhalten, das heißt den Menschen Arbeit zu geben, aber auch die Schulbildung und Krankenversorgung sicherzustellen, die Behausungen instand zu halten, im Winter für Heizung zu sorgen sowie Gehälter und Renten zu zahlen. Doch nach einer Blüte in der Sowjetzeit steht die Kolchose heute vor dem Ruin, verfügt nur über völlig veraltete Ausrüstungen und erhält von den Regionalbehörden nur lächerlich geringe Fischfangquoten zugeteilt. Im kurzen Sommer werden hier Lachse gefangen, während im langen Winter Jagd auf Arktisdorsche gemacht wird. Für den Leiter der Kolchose ist es unter diesen Bedingungen nicht einfach, die Existenzgrundlage der 200 Einwohner von Lopchenga zu sichern.

Dauer: 55:00 | Größe: 525 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Unknown2011

An.den.Ufern.des.Weissen.Meeres.GERMAN.DOKU.FS.HDTVRiP.XviD-SiTiN
Download: hier | cloudzer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 9 Juli '13, in Russland. Tags: , , , .

Nach oben