Serienjunkies.org

Die Geschichte der Krim – HDTV – SD/720p

Cover

Seit über drei Jahrtausenden zieht es Menschen aus aller Welt auf die Krim. Ab 1954 war sie Teil der Ukraine, bis im März 2014 ein von der russischen Regierung organisiertes Referendum stattfand. Nun gehört die Halbinsel zu Russland, weltweit spricht man von einer „völkerrechtswidrigen Annexion“. Die Dokumentation blickt zurück auf die bewegte Geschichte der Halbinsel. Im März 2014 fand auf der Krim ein von der russischen Regierung organisiertes Referendum statt. Die Mehrheit der Bevölkerung stimmte für den Anschluss an die Russische Föderation. Nun gehört die Halbinsel zu Russland, weltweit spricht man aber von einer „völkerrechtswidrigen Annexion“. Schon seit über 3.000 Jahren zieht es Menschen aus aller Welt auf die Krim. Orient und Okzident, Ost und West, Europa und Asien trafen hier aufeinander und hinterließen ihre Spuren. Griechen kamen übers Mittelmeer, gründeten Städte und eröffneten Handelswege nach Europa. Nomadenstämme aus den Steppen Asiens eroberten die Halbinsel und die Mongolen der Goldenen Horde begründeten hier den Sklavenhandel. Über Jahrhunderte gehörte die Krim zum Reich der Krimtataren und Osmanen.

Dauer: 50:00 | Größe: 320 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Die.Geschichte.der.Krim.GERMAN.DOKU.HDTVRip.x264-EPiS
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 50:00 | Größe: 1200 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Die.Geschichte.der.Krim.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-EPiS
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 4 November '17, in Geschichte/Politik, Russland. Tags: , .

Nach oben