Serienjunkies.org

Tagebuch einer Revolution: Wie ein Deutscher die arabischen Umstürze miterlebt – HDTVRip – Xvid

Cover

Eine Augenzeugen-Reportage der arabischen Revolutionen in Ägypten, Libyen und Syrien. Ein Jahr lang haben der Autor Jürgen Todenhöfer und die Kamerafrau Julia Leeb fast alle Revolutionen des arabischen Frühlings miterlebt und dokumentiert. Sie sind am 11. Februar 2011 in Kairo, als Mubarak abtritt. Im März überleben sie in Libyen nur durch äußerstes Glück einen Raketenangriff, während neben ihnen ihr libyscher Begleiter getötet wird.

Dauer: 30:00 | Größe: 233 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Tagebuch.einer.Revolution.-.Wie.ein.Deutscher.die.arabischen.Umstuerze.miterlebte.GERMAN.DOKU.WS.HDTVRiP.XViD-SiTiN
Download: hier | share-online.biz

Erstellt am 19 Februar '12, in Naher Osten. Tags: , .

Nach oben