Serienjunkies.org

Angst vor den neuen Nachbarn: Woran die Integration von Ausländern in Deutschland scheitert – SATRip – Xvid

Cover

Dauer: 56:32 | Größe: 525 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: fBi

Für eine Spezialausgabe des Klassikers “Extra – Das RTL-Magazin” packt RTL ein heisses Eisen an: die wachsenden Spannungen zwischen perspektivenlosen Migrantenkindern und wohlhabenden Deutschen. Der Bandwurmtitel zur Sendung “Angst vor den neuen Nachbarn! Woran die Integration von Ausländern in Deutschland scheitert” liest sich dabei als eine Art Kampfansage an die Denk- und Sprechverbote der politisch Korrekten. “Extra” Redaktionsleiter Jan Rasmus hatte anfänglich durchaus Sorgen, durch die 60-minütige Sonderausgabe Vorurteile gegenüber Ausländern zu schüren. Dennoch liess er sich auf das Wagnis eines kontrovers zu diskutierenden “Extra”-Strassenberichts ein, der sich mit Problem-Kids im einst so vornehmen Politiker- und Diplomatenviertel von Bonn beschäftigt. “Leider gibt es viele Menschen, die hören sowieso nur das, was sie hören wollen”, klagt Rasmus. Soziologen und Streetworker sprechen bereits vom “Bad Godesberg-Phänomen”: Gemeint ist damit die Beobachtung, dass sich der einst vom geschäftigen Treiben der Wohlhabenden geprägte Stadtteil der Ex-Bundeshauptstadt zum sozialen Brennpunkt entwickelt hat. Aus Frust über ihre verbauten Aufstiegschancen versuchen sich hier Migrantenkinder wie Ahmed, 19, und Mehdi, 26, mit brutalen Methoden über Wasser zu halten – etwa durch das “Abziehen”, sprich: Ausplündern, wohlhabender Jugendlicher. Seit seinem elften Lebensjahr ist Ahmed Vollwaise, ihm scheinen geeignete Vorbilder zu fehlen. In seiner Polizeiakte sind bereits 1.000 Einbruchsdelikte verzeichnet, sechs Jahre verbrachte er im Gefängnis. Seine Aussichten auf eine Arbeitsstelle? “Ich würde mich doch selber nicht einstellen”, sagt er im Filmbericht trotzig. Das Problem der weitgehend gescheiterten Integration lässt sich – so die Sichtweise von RTL – längst nicht mehr nur auf deutschlandweit bekannte Problem-Kieze wie etwa Kreuzberg beschränken. “Es zieht jetzt in die Villenviertel der feinen Leute”, sagt der Soziologe Wolfgang Bergmann. Vor allem junge Migranten sähen häufig keinen Sinn mehr darin, sich in die Gesellschaft einzugliedern. “Die erste Generation versucht sich anzupassen, die zweite sieht Aufstiegschancen, in der dritten hat man resigniert”, lautet Bergmanns bitteres Fazit. Um gegenzusteuern, sei es besonders wichtig, frühkindliche Fördermassnahmen zu unterstützen, Bildungsangebote zu stärken und positive Vorbilder zu stellen. Für die “Extra Spezial”-Ausgabe arbeitete Redaktionsleiter Jan Rasmus mit der “Extra”-Reporterin Düzen Tekkal zusammen, die selbst kurdische Wurzeln hat. Die Filmemacherin weiss im Rückblick auf die Recherche- und Dreharbeiten auch Versöhnliches zu berichten. Beim Gespräch mit den jugendlichen Straftätern Ahmed und Mehdi war sie zwar schockiert, wie nüchtern sich die beiden als Verlierer bezeichnen. “Andererseits hatte ich das Gefühl”, so Düzen Tekkal, “dass sie dankbar dafür waren, dass ihnen endlich mal jemand Gehör schenkt und sich ihrer Probleme annimmt”.

Extra.special.Angst.vor.den.neuen.Nachbarn.Woran.die.Integration.von.Auslaendern.in.Deutschland.scheitert.GERMAN.DOKU.WS.SatRip.XViD-fBi
Download: hier | netload.in
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Extra.special.Angst.vor.den.neuen.Nachbarn.Woran.die.Integration.von.Auslaendern.in.Deutschland.scheitert.Ein.Jahr.danach.GERMAN.DOKU.WS.SatRip.XViD-fBi
Download: hier | netload.in
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 24 März '11, in Menschen, Reportagen. Tags: , , , .

Nach oben