Serienjunkies.org

Andrej Wyschinski: Stalins Inquisitor – DVDRip – Xvid

Cover

Während der Moskauer Prozesse 1936 bis 1938 war er Chefankläger und damit ein wesentlicher juristischer Handlanger der Stalinistischen Säuberungen. Nach Stalins Tod wurde er erneut unter Molotow stellvertretender Außenminister und bis zu seinem Tod ständiger Vertreter der Sowjetunion bei den Vereinten Nationen. 1954 verstarb Andrei Wyschinski unter ungeklärten Umständen in New York City. Die mysteriösen Verhältnisse, die den Tod des Anklägers der Stalin Ära umgeben, sind bis heute nicht geklärt worden. In welchem Maße waren andere hohe Persönlichkeiten, im Zeitalter von Stalin, an seinem Tod beteiligt? Die Autoren dieses Films haben Zeugen gefunden, die die versch. Versionen der Ereignisse kommentieren.

Dauer: 45:00 | Größe: 400 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Andrej.Wyschinski.Stalins Inquisitor.GERMAN.DOKU.WS.DVDRip.XviD
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 1 Juni '13, in Biografien, Kriminalität.

Nach oben