Serienjunkies.org

Auf schmalem Grat: Der steile Weg des Luis Trenker – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Luis Trenker wird 1892 als Sohn eines armen Holzschnitzers im Grödener Tal geboren. Trotzdem gelingt es ihm, Architektur zu studieren. Nach Ende des Ersten Weltkriegs machen ihm Italiens Faschisten das Leben schwer. Durch dieses indirekte Berufsverbot findet er jedoch zu seiner eigentlichen Berufung, dem Film: Weil ein Schauspieler nicht klettern kann, erhält der als Bergführer eingesetzte Trenker die Hauptrolle. Er spielt an der Seite von Leni Riefenstahl, bevor er selbst zum Allrounder im Filmgeschäft wird. Er spielt Hauptrollen, verfasst Drehbücher und führt Regie. Wegen seiner Filme, die fast alle um seine alpine Heimat kreisen, wird er anfangs von den braunen Machthabern hofiert, für die der Bergfilmpionier ins ideologische Konzept passt. Als Trenker kritischere Töne anschlägt, lässt Goebbels ihn fallen. Seit 1940 hat er Berufsverbot in Nazideutschland. Nach Kriegsende konnte Trenker nicht mehr an seine großen Filmerfolge anknüpfen. Das Porträt zeichnet Luis Trenkers Lebensweg nach, zwischen Anpassung und Widerstand, zwischen Zeitgeschmack und Filmkunst. Seine Karriere ist ein Stück Filmgeschichte und spiegelt gleichzeitig die Geschichte Südtirols im 20. Jahrhundert wider.

Auf.schmalem.Grat.Der.steile.Weg.des.Luis.Trenker.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XviD-D4U
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 23 August '11, in Biografien, Sonstige. Tags: , , , .

Nach oben