Serienjunkies.org

Djangos Erben – HDTVRip – Xvid/720p

Cover

Die Sinti-Familie Weiß lebt seit Jahrhunderten in Deutschland und seit etwa 170 Jahren in Hamburg. Fahrten mit dem Wohnwagen über Land gehören inzwischen der Vergangenheit an. Die Familie ist längst sesshaft geworden. In den 80er Jahren des vorigen Jahrhunderts wurde speziell für sie eine Siedlung in Hamburg-Wilhelmsburg konzipiert. Heute leben rund 500 Mitglieder der Familie Weiß in 44 Reihenhäusern am Georgswerder Ring. Im Mittelpunkt des Dokumentarfilms stehen Emil und Manusch Weiß. Der 79-jährige Emil Weiß ist das Oberhaupt der Familie, sein Wort gilt. Er bewahrt und pflegt die alten Traditionen und ungeschriebenen Gesetze der Sinti und gibt sie an die junge Generation weiter. Der 30-jährige Manusch respektiert diese Sinti-Traditionen, ist aber auch stark in der deutschen Kultur verwurzelt. Der junge Musiker ist fest entschlossen, seinen Traum zu verwirklichen: Einmal mit seiner Band, dem Café Royal Salonorchester, auf dem Django-Reinhardt-Festival in Paris-Samois sur Seine aufzutreten.

Dauer: 90:00 | Größe: 800 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Djangos.Erben.GERMAN.DOKU.WS.HDTVRiP.XViD-821
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 90:00 | Größe: 2.200 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Djangos.Erben.GERMAN.DOKU.WS.HDTV.720p.x264-SiTiN
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 24 Juli '11, in Biografien. Tags: , , , .

Nach oben