Serienjunkies.org

Ich schreibe um mich selbst zu retten: Florjan Lipus im Porträt – HDTV – SD/720p

Cover

Florjan Lipus ist Kärntner Slowene und schreibt in Slowenisch. Ein zarter, vorsichtiger, und doch entschiedener Mann, den die Traumata seiner jungen Jahre zum Schreiben gedrängt haben. Lipus wurde 1937 in Lobnig/Lobnik in Kärnten geboren. Die Deportation seiner Mutter während der NS-Zeit erlebte er als Sechsjähriger. Sie kehrte nie wieder zurück. Deportation und Ermordung der Mutter sind Dreh- und Angelpunkte in den Werken von Florjan Lipus. Anlässlich der Entgegennahme des France-Preseren-Preises, der höchsten Auszeichnung für Kunst und Kultur des Staates Slowenien, sagte Florjan Lipus 2004 in seiner mit „Freude und Wehmut“ überschriebenen Rede: „Nie stand etwas anderes auf dem Spiel als die Sprache. Durch die Sprache sind wir oder sind wir nicht, durch die Sprache werden wir bestehen oder nicht.“

Dauer: 30:00 | Größe: 280 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Ich.schreibe.um.mich.selbst.zu.retten.Florjan.Lipus.im.Portraet.GERMAN.DOKU.WS.HDTVRip.x264-TMSF
Download: hier | filer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 30:00 | Größe: 930 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Ich.schreibe.um.mich.selbst.zu.retten.Florjan.Lipus.im.Portraet.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-TMSF
Download: hier | filer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 11 Dezember '18, in Biografien, Literatur.

Nach oben