Serienjunkies.org

Josephine Baker: Schwarze Diva in einer weißen Welt – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Josephine Baker (1906 – 1975) zählt zu den populärsten Künstlerinnen des 20. Jahrhunderts. 1925, mit 19 Jahren, kam die Afroamerikanerin mit der „Revue Nègre“ nach Paris und eroberte die Herzen der Europäer im Sturm. Ihr legendäres Bananenröckchen schrieb Theatergeschichte, ihr Chanson „J’ai deux amours“ wurde zum Evergreen und zur Baker-Hymne. Die Charleston-Königin der Goldenen Zwanziger, die Diva der Folies-Bergère und des Casino de Paris war der erste schwarze, international erfolgreiche Superstar. Der Film von Annette von Wangenheim zeigt das Leben und Werk Josephine Bakers aus afroamerikanischer Perspektive: Er porträtiert die Künstlerin im Spiegel europäischer Kolonialklischees und als Aktivistin der weltweiten Black-Consciousness-Bewegung des 20. Jahrhunderts. Pioniere des Black Dance wie Geoffrey Holder, Arthur Mitchell und Carmen de Lavallade schildern gemeinsame Auftritte, Baker-Biografen und Historiker kommentieren bekanntes und unbekanntes Film- und Fotomaterial.

Josephine.Baker.Schwarze.Diva.in.einer.weissen.Welt.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XviD-WiM
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 7 September '10, in Biografien. Tags: , , , , , , .

Nach oben