Serienjunkies.org

Marianne von Werefkin: Ich lebe nur durch das Auge – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 01:22:00 | Größe: 700 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: snowie

Ende des 19. Jahrhunderts wird eine junge russische Aristokratin von Ilja Repin entdeckt, die bald zum „russischen Rembrandt“ aufstieg. Auf dem Gipfel ihres Erfolges schießt sie sich allerdings in ihre Hand und lernt mühsam, wieder einen Pinsel zu halten. Nur wenige Jahre später gibt sie das Malen ganz auf — aus Liebe. Weil Marianne von Werfkin in Alexej von Jawlensky einen genialen Maler erkennt, investiert sie ihre Kraft in seine Förderung.

Marianne.von.Werefkin.Ich.lebe.nur.durch.das.Auge.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XViD-SiTiN
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 10 März '11, in Biografien, Kunst. Tags: .

Nach oben