Serienjunkies.org

Kolumbien: Das Schweigen der Waffen – Webrip – SD/720p

Cover

Wie beendet man einen Krieg? Wie schließt man Frieden? Mit dem Waffenstillstand zwischen den „Fuerzas Armadas Revolucionarias de Colombia“ – besser bekannt als FARC – und der kolumbianische Regierung endete vor knapp einem Jahr ein scheinbar unlösbarer Konflikt. Die Regisseurin Natalia Orozco hat den Friedensprozess begleitet und Bürgerinnen und Bürger und FARC-Vertraute befragt. Über 50 Jahre lang beherrschte der blutige Konflikt mit den Farc den kolumbianischen Alltag. Zehntausende Menschen starben, Millionen mussten fliehen, der illegale Drogenhandel untergrub die nationale Wirtschaft. Wie beendet man einen solchen Krieg? Wie schließt man Frieden? Von 2012 bis 2016 führten die Fuerzas Armadas Revolucionarias de Colombia – besser bekannt als Farc – und die kolumbianische Regierung lange und schwierige Verhandlungen, unter der Vermittlung von Kuba, Norwegen und Venezuela. Ende November 2016 gipfelten diese „Gespräche“ in einem Friedensvertrag, der von der Regierung genehmigt wurde; der kolumbianische Präsident Juan Manuel Santos erhielt dafür den Friedensnobelpreis.

Dauer: 60:00 | Größe: 440 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Kolumbien.-.Das.Schweigen.der.Waffen.GERMAN.DOKU.Webrip.x264-EPiS
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 60:00 | Größe: 1100 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Kolumbien.-.Das.Schweigen.der.Waffen.GERMAN.DOKU.720p.WebHD.x264-EPiS
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 5 Dezember '17, in Drogen, Südamerika.

Nach oben