Serienjunkies.org

Erklär mir Liebe – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 28:00 | Größe: 233 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: telejunk

Liebe – das heißt Herzklopfen, rosa-rote Brille und Schmetterlinge im Bauch. Ein Zustand wie unter Drogen – Liebesdrogen eben. Wir können Bäume ausreißen, Sterne vom Himmel holen und sind im siebten Himmel. Was uns Menschen umtreibt, treibt auch die Wissenschaft um, die versucht, Liebe, Lust und Leidenschaft zu erklären. Die Wissenschaftler fanden heraus: Liebe entsteht im Gehirn – nicht im Herzen. Deshalb reicht auch schon der Gedanke an den Geliebten, um eine Ausschüttung im Belohnungssystem des Gehirns auszuführen. Deshalb denkt Oma noch immer, Opa sei ein toller Hecht. Doch wie finden wir die Liebe unseres Lebens? Und wie unterscheiden wir „Prinz“ von „Frosch“. „Menschen haben Wunschlisten mit ziemlich ähnlichen Kriterien. Sie alle wünschen sich jemanden, der gut aussieht, nett, sexy und unabhängig ist, und dazu kommen dann noch die kleinen persönlichen Phantasien“, so die amerikanische Psychologin und Sexualforscherin Elaine Hatflied. Was sucht der Mensch im jeweiligen anderen Geschlecht? Nach welchen Kriterien werden Partner ausgewählt? Warum das Herzrasen, Entflammen, Entzücken, Enttäuschen? Der Film von Elisabeth Heydeck zeigt auf eindrucksvolle Art und Weise, warum und wie sich Menschen verlieben und welche Prozesse dabei im Gehirn eines Verliebten ablaufen.

Erklaer.mir.Liebe.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XviD-GEO
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | ul.to

Erstellt am 22 November '09, in Menschen. Tags: , , .

Nach oben