Serienjunkies.org

Geiz am Grab: Trend Billigbestattungen – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 30:00 | Größe: 233 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Pro Tag gibt es in der Bundesrepublik etwa 2.300 Tote. Eine krisenfeste Einnahmequelle für die ca. 4.000 Bestatter, könnte man meinen. Seit Jahren allerdings leidet die Branche. Die Gründe: Die Kunden achten immer stärker aufs Geld, Familien leben oft regional voneinander getrennt und Traditionen haben an Stellenwert verloren. Für manchen Verstorbenen kann der Weg zur letzten Ruhestätte zu einer weiten Reise werden. Nämlich dann, wenn die Hinterbliebenen in der Pflicht sind, die erheblichen Kosten für die Bestattung zu tragen und sich aus diesem Grund nach kostengünstigen Alternativen im Ausland umsehen. Der niedrigste Peis für eine anonyme Urnenbestattung liegt in Deutschland bereits bei 1.000 Euro. 2004 haben die Krankenkassen das so genannte Sterbegeld von 1.050 Euro pro Person gestrichen. Nur wer gar kein Geld hat, wird durch das Sozialamt unterstützt.

Geiz.am.Grab.-.Trend.Billigbestattungen.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XViD-SiTiN
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 18 Februar '11, in Menschen. Tags: , , .

Nach oben