Serienjunkies.org

Bildungshunger: Schule und Mädchenförderung im neuen Afghanistan – SATRip – Xvid

Cover

Dauer: 30:00 | Größe: 233 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Bender

Vize-Direktorin einer Mädchenschule in Afghanistan, hat derzeit rund 10.000 Schülerinnen mit ihren Kolleginnen zu betreuen. Der Bildungshunger der Mädchen ist enorm und so groß, dass die vorhandenen Klassenräume nicht ausreichen. Derzeit wird auch in 26 Zelten mit je zwei Klassen im Drei-Schicht-Betrieb unterrichtet. Die Lehrmittel bringen die Lehrerinnen teilweise selbst mit: für die Grundschule Reis und Streichhölzer zum Rechnen, Bildtafeln werden selbst erstellt. „Die Organisation so vieler Schülerinnen funktioniert nur, weil alle Lehrerinnen mit anpacken“ so Parwin Dost. Der Wunsch, auch nach der Grundschule weiter zu lernen, ist groß. Viele Schülerinnen wollen Ärztinnen oder Rechtsanwältinnen werden, um ihrem Land zu helfen, aber auch, um einer frühzeitigen Zwangsverheiratung zu entgehen. Rund 80% der Ehen in Afghanistan werden von den Eltern arrangiert. Welche Aussichten haben die Mädchen, wenn sie sich der Zwangsverheiratung widersetzen? „Keine“, so Parwin Dost. Das Leben ist nur in und mit den Familien möglich. Alternativen, wie Studentinnenheim oder Mädchenheime gibt es keine.

Bildungshunger.-.Schule.und.Maedchenfoerderung.im.neuen.Afghanistan.GERMAN.DOKU.FS.SATRiP.XViD-ATG
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz

Erstellt am 26 April '11, in Gesellschaft, Naher Osten.

Nach oben