Serienjunkies.org

Exakt die Story: Angst vor Gewalt: die Opfer und die Folgen – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 30:00 | Größe: 233 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Bender

Jeder vierte Westdeutsche und sogar jeder dritte Ostdeutsche gibt an, sich dabei unsicher zu fühlen, bei Dunkelheit in der eigenen Wohngegend unterwegs zu sein. Nicht nur wehrlose Passanten – auch Vertreter des Staates werden zunehmend zu Zielscheiben von Gewalt und Kriminalität. „Exakt – Die Story“ lässt die Opfer zu Wort kommen und zeigt, wie sie unter Angriffen und Überfällen leiden, so wie die 54-jährige Sylvia B., die in einer sächsischen Kleinstadt lebt und auf dem kurzen Weg von einer Gaststätte nach Hause von zwei vermummten Gestalten bedroht und ausgeraubt wurde. „Wenn Du Dein Geld nicht hergibst, schlagen wir Dich tot.“ Dieser Satz hat ihr Leben für immer verändert. Der Film begleitet auch einen Einsatzbeamten der Dresdner Bereitschaftspolizei. Er wurde bei einem Stadtteilfest schwer verletzt. Ein Unbekannter hatte ihm von hinten einen selbstgebastelten Sprengsatz an die Beine geworfen. „Exakt – Die Story“ sucht zudem Antworten auf die Frage: Wo bin ich wirklich sicher? In Nizza? Hier hat Bürgermeister Christian Estrosi im März 2010 eine der modernsten Videoüberwachungszentralen in Europa eingeweiht. Er ist davon überzeugt, die Stadt damit zur sichersten Metropole Frankreichs machen zu können. Doch wie wirksam ist die visuelle Überwachung von öffentlichen Plätzen und Straßen und welche Folgen entstehen für nicht überwachte Bereiche?

Exakt.-.Die.Story.-.Angst.vor.Gewalt.-.Die.Opfer.und.die.Folgen.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XViD-SiTiN
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | freakshare.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz

Erstellt am 19 März '11, in Gesellschaft, Kriminalität.

Nach oben