Serienjunkies.org

Gott hab ihn seelig – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 26:00 | Größe: 233 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Bender

Am 9. August 1943 wurde der Österreicher Franz Jägerstätter im Zuchthaus Brandenburg an der Havel hingerichtet. Jägerstätter ging sehenden Auges in den Tod: Bis zuletzt weigerte er sich, für das Deutsche Reich und Adolf Hitler zu kämpfen. Nach langer und eingehender Prüfung wurde Jägerstätter am 26. Oktober 2007 selig gesprochen. Die Menschen in seiner Heimat reagierten darauf mit gemischten Gefühlen. In dem Film „Gott hab‘ ihn selig“ kommen unter anderen Franz Jägerstätters Tochter Maria, Pater Peter Gumpel, „Untersuchungsrichter“ im Jägerstätter-Seligsprechungsprozess, sowie ein St. Radegunder ehemaliger Wehrmachtssoldat zu Wort.

Gott.hab.ihn.seelig.Der.Leherbauer.Franz.Jaegerstaetter.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XviD-D4U
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 26 August '11, in Gesellschaft.

Nach oben