Serienjunkies.org

Milltown, Montana – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 35:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: sunspots

Milltown, auf Deutsch „Mühlheim“, ein Ort in Western Montana am Zusammenfluss von Blackfoot und Clark Fork River. Hier wurde Holz verarbeitet, erst mit Wasserkraft und nach dem Bau des Milltown Damms mit elektrischer Energie. Der Clark Fork River kommt aus Butte, 120 Meilen südöstlich von Milltown, einst die größte Bergbaustadt der USA. Der Damm und das Wasserkraftwerk wurden kürzlich abgerissen, das Holzwerk ist stillgelegt. Im Sommer bringen Kanuten etwas Farbe in die Industriebrache, doch Angler sieht man hier nicht. Gifte und Schwermetalle, die der Fluss aus den Minen von Butte und der Kupferschmelze von Anaconda mit sich führte, haben den Grund des ehemaligen Stausees kontaminiert. Um das Gelände zu renaturieren, soll der Giftschlamm, geschätzte 14 Millionen Lastwagenladungen, jetzt abgetragen und stromaufwärts gebracht werden an einen Ort namens Opportunity, den die Minengesellschaft Anaconda einst als Musterdorf im Grünen neben der Kupferschmelze errichtet hatte. Der Clark Fork River ist das größte „Superfund Site“, das größte Renaturierungsprojekt der USA.

Milltown.Montana.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XviD-GEO
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 14 November '10, in Gesellschaft, Moderne, Nordamerika. Tags: , , , .

Nach oben