Serienjunkies.org

Leben mit neuem Herzen – HDTV – SD/720p

Cover

Die durchschnittliche Lebensdauer mit einem transplantierten Herzen beträgt heute 15 bis 20 Jahre. Vor 50 Jahren überlebte der erste Patient 18 Tage. Ein enormer medizinischer Fortschritt. Am 3. Dezember 1967 setzte der Chirurg Christiaan Barnard zum ersten Mal einem Menschen ein fremdes Herz ein und schrieb damit Medizingeschichte. Der Patient, Louis Washkansky, 53 Jahre alt, starb kurze Zeit später an einer Lungenentzündung. Um eine Abstoßung des neuen Herzens zu verhindern, hatten die Ärzte sein Immunsystem außer Gefecht gesetzt. Erst in den Folgejahren wurden für diesen Zweck bessere Medikamente entwickelt. Ein geschwächtes Abwehrsystem macht anfälliger für Krankheiten aller Art – von Infektionen bis hin zum Krebs. Für die Patienten ist die Belastung riesig: Sie müssen ihr Leben lang starke Medikamente schlucken. Manche kommen mit dem fremden Herzen in der Brust nur schwer klar. Angeborene Herzfehler, eine verschleppte Grippe mit Herzmuskelentzündung – es gibt viele Gründe, warum eine Herztransplantation notwendig wird. Doch es fehlen Spenderherzen: Nur jeder vierte Patient überlebt die Wartezeit. Denn immer weniger Menschen sind bereit, einer Organspende zuzustimmen. Insgesamt gibt es nur noch rund 290 Herzverpflanzungen in Deutschland pro Jahr.

Dauer: 45:00 | Größe: 320 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Leben.mit.neuem.Herzen.GERMAN.DOKU.HDTVRip.x264-EPiS
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 45:00 | Größe: 1000 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Leben.mit.neuem.Herzen.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-EPiS
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 28 November '17, in Gesundheit&Medizin. Tags: .

Nach oben