Serienjunkies.org

Mein Körper, mein Feind: Frauen mit Essstörungen – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 26:00 | Größe: 233 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: John

Immer wieder steht die gelernte Grundschullehrerin und angehende Ernährungsberaterin Danielle vor den Spiegel, um zu kontrollieren, ob sie zugenommen hat. Die 1,76 Meter grosse Frau ist zwar extrem dünn und stark untergewichtig, empfindet sich selbst aber als zu dick. Die 28-Jährige hat wenig Selbstbewusstsein und bezeichnet sich als scheu und langweilig. Das Einzige, wofür sie wiederholt Komplimente bekam: Sie sei gross und schlank. Das war der Auslöser ihrer Essstörung. Jede zehnte Frau in der Schweiz leidet an einer Essstörung. Betroffen sind vor allem jüngere Frauen, sagt Martina Scheibel, die Leiterin der Klinik Wysshölzli im bernischen Herzogenbuchsee. Die Fachklinik für Frauen mit Abhängigkeitserkrankungen und Essstörungen ist für die Patientinnen oft die letzte Chance, sich von ihrer Krankheit zu befreien. Reporter Hanspeter Bäni beobachtet für seinen Film „Mein Körper, mein Feind“ den von strengen Regeln geprägten Alltag im Wysshölzli.

Mein.Koerper.mein.Feind.Frauen.mit.Essstoerungen.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XviD-GEO
Download: hier | fileserve.com
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | uploaded.to
Download: hier | wupload.com

Erstellt am 8 August '11, in Gesundheit&Medizin.

Nach oben