Serienjunkies.org

Gladbeck 1988: Anatomie eines Geiseldramas – dTV – DivX

Cover

Dauer: 01:30:00 | Größe: 1200 MB | Sprache: Deutsch | Format: DivX | Uploader: Doku

Die Geiselnahme von Gladbeck (auch bekannt als Gladbecker Geiseldrama) war ein aufsehenerregendes Verbrechen im August 1988, in dessen Verlauf drei Menschen starben. Am Morgen des 16. August 1988 nahmen die vorbestraften Kriminellen Dieter Degowski und Hans-Jürgen Rösner im Anschluss an ihren Überfall auf die Filiale der Deutschen Bank im nordrhein-westfälischen Gladbeck mehrfach Geiseln und flüchteten mit ihnen zwei Tage lang durch Deutschland und die Niederlande. Das Drama sorgte insbesondere durch die fragwürdige Rolle der beteiligten Journalisten, die den Verbrechern auf deren Wunsch unter anderem Liveinterviews in Radio und Fernsehen gewährten, für großes Aufsehen und für eine bis heute anhaltende Diskussion über die Verantwortung und Ethik in der Berichterstattung der Medien. Das Drama endete am 18. August 1988 in einer ebenfalls äußerst kontrovers diskutierten Polizeiaktion auf der Autobahn 3 zwischen den Anschlussstellen Siebengebirge und Bad Honnef/Linz kurz vor der Landesgrenze zu Rheinland-Pfalz. Im Laufe der odysseeartigen Flucht erschoss Degowski den 15-jährigen Italiener Emanuele de Giorgi in einem gekaperten Linienbus. Eine zweite Geisel, die 18-jährige Silke Bischoff, starb während der abschließenden Polizeiaktion auf der Autobahn. Laut Behördenangaben wurde der tödliche Schuss auf sie aus der Waffe Rösners abgegeben. Während der Verfolgung in die Niederlande war zuvor bereits ein Polizist bei einem Zusammenstoß mit einem LKW ums Leben gekommen. Neben der heftigen Kritik an der Rolle der Journalisten (Behinderung der Polizeiarbeit, Hilfeleistung gegenüber den Straftätern, gewissenlose Liveberichterstattung) wurden auch gegen die Verantwortlichen bei der Polizei der beteiligten Bundesländer schwere Vorwürfe wegen schlechter Einsatzkoordination und zahlreicher Fehler mit katastrophalen Auswirkungen erhoben.

Spiegel TV Gladbeck 1988 – Anatomie eines Geiseldramas
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | ul.to

Erstellt am 27 Mai '09, in Menschen. Tags: , , .

Nach oben