Serienjunkies.org

Im Kreuzfeuer der Kartelle: Mexikos blutiger Drogenkrieg – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: sunspots

An jedem Wochenende gibt es in Mexiko immer die gleichen fürchterlichen Schlagzeilen – 40, 60, 80 Tote sind zu beklagen, Opfer eines brutalen Krieges, der nie offiziell erklärt wurde. 17 000 Menschen starben in den letzten vier Jahren bei den Auseinandersetzungen zwischen den Drogenkartellen und Mexikos Militär. Und die blutige Spur zieht sich quer durch das ganze Land. Im Badeort Acapulco findet man geköpfte Leichen, die ganz in der Nähe einer Strandpromenade abgelegt wurden, in Mexiko-Stadt demonstrieren zehntausendende von Menschen gegen die hohe Zahl von Entführungen, und ganz im Norden an der Grenze zu den USA, hat die Stadt Ciudad Juarez mittlerweile traurige Berühmtheit erreicht sie ist, gemessen an der Zahl der Morde pro 100 000 Einwohner, die gefährlichste Stadt der Welt. Mexiko befindet sich im Krieg. Seit Mexikos Präsident Calderón nach seinem Amtsantritt das Militär in den Kampf gegen die Kartelle geschickt hat, eskaliert die Situation immer mehr. Die Mafia-Banden schlagen mit unglaublicher Brutalität zurück und wollen den Staat als handlungsunfähig vorführen. Mexiko ist ein wichtiges Transitland für Kokain, und hier werden selbst in grossen Mengen Marihuana und auch Heroin angebaut. Es geht um sehr viel Geld, der jährliche Umsatz wird auf 25 Milliarden Dollar geschätzt. Deshalb wird dieser Konflikt mit einer unglaublichen Härte geführt. Für US-Amerikaner ist dieser Gedanke alles andere als beruhigend, sie haben plötzlich Zustände wie in Bagdad oder Kabul direkt vor der eigenen Haustür. Mittlerweile sind auch Angehörige des US-Konsulats in Juarez ermordet worden, damit bekommen die Auseinandersetzungen eine neue Dimension. Die USA sind dabei schon von Anfang an Teil des Problems das Land ist der grösste Konsum-Markt für die illegalen Drogen, und die Waffen der Kartelle kommen ebenfalls, wegen der laschen Gesetze, meist vom grossen Nachbarn im Norden. Und so wird in Mexiko weiter im Stundentakt gemordet, ein Ende dieses blutigen Kriegs ist nicht in Sicht.

Im.Kreuzfeuer.der.Kartelle.Mexikos.blutiger.Drogenkrieg.German.DOKU.WS.dTV.XviD-DiETER
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 19 Mai '10, in Menschen, Moderne. Tags: , , , .

Nach oben