Serienjunkies.org

Sarah Wiener: Karwoche auf Sardinien – DVDRip – Xvid

Cover

Dauer: 44:00 | Größe: 500 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Michi

Sarah Wiener, Deutschlands prominenteste Köchin, ist in der Karwoche nach Sardinien gefahren. Im Norden der Insel, im kleinen, mittelalterlichen Ort Castelsardo wird das Leiden Christi auf besondere Weise begangen. Das will sie miterleben – und dabei in die Kochtöpfe schauen. Gestaltet wird die Karwoche von der Bruderschaft von Castelsardo. Sie ist erstmals im Jahre 1669 beurkundet, die Nachnamen der 67 Brüder, die seinerzeit aufgelistet waren, sind fast alle identisch mit denen der heutigen Confratelli. Der große Tag, auf den der ganze Ort hinlebt, ist der „Lunissanti“, der Montag vor Ostern. Dann ziehen die Männer des Dorfes in weiße Kutten gehüllt von morgens bis tief in die Nacht durch die Straßen des Ortes und singen das „Misere“, das „Stabba“ und das „Jesu“. Weil nur zwölf Mitglieder der Bruderschaft dafür auserwählt werden, entbrennt in den Wochen davor ein heftiger Wettkampf um die begehrten Plätze. Und bei der Proklamation der Sänger kommt es fast zum Eklat. Wer nicht singt, darf bei der Prozession womöglich eines der Mysterien tragen, Gegenstände, die an das Leiden Christi erinnern. Die Köpfe der Träger sind dabei mit weißen Kapuzen verhüllt.

Sarah.Wiener.Karwoche.auf.Sardinien.2007.German.DVDRiP.XViD-VEGA
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 26 Januar '10, in Kochen & Essen. Tags: , , , , .

Nach oben