Serienjunkies.org

Verliebt, verführt, verkauft: Die miesen Geschäfte der Loverboys – Webrip – 720p

Cover

Mehmet D. hat alles genau geplant. Der Zuhälter lebt in zwei verschiedenen Wohnungen, mit zwei verschiedenen Frauen. Keine weiß von der anderen, beide glauben, dass Mehmet D. sie liebt. „Sag ihr: Baby, wir bauen uns was auf zusammen. Die glauben das“, prahlt er am Telefon. Und: „Weißte wie viel Geld da rausspringt, bei dem Scheiß?“ Mehmet D. schickt beide Frauen auf den Strich und kassiert ihren kompletten Verdienst. Bis er verhaftet wird, hat er mindestens 260.000 Euro mit den Frauen verdient. Mehmet D. ist ein Loverboy. Loverboys spielen ihren Opfern die große Liebe vor, bringen sie in eine emotionale Abhängigkeit, drängen sie mit psychischer und körperlicher Gewalt zur Prostitution. Nicht selten sind ihre Opfer noch minderjährig, zum Teil gerade erst in der Pubertät. Die ARD-Dokumentation „Verliebt, verführt, verkauft“ fragt: Wie kann es sein, dass junge Frauen Opfer eines Loverboys werden?

Dauer: 30:00 | Größe: 430 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Verliebt.verfuehrt.verkauft.-.Die.miesen.Geschaefte.der.Loverboys.GERMAN.DOKU.720p.WebHD.x264-EPiS
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 1 September '17, in Kriminalität. Tags: , , .

Nach oben