Serienjunkies.org

Lampenfieber: Fluch und Segen der Bühne – dTV – h264

Cover

Das Leben eines Musikers ist wunderbar. Man ist umgeben von Mozart, Schubert und Strauß. Den ganzen Tag hört man Musik, sie schwingt in den Ohren, sie fließt durch die Venen, sie massiert das Gehirn. Man wird für etwas bezahlt, was andere sich viel kosten lassen. Man wird von den Menschen geliebt, man ist begabt, man bringt Freude in anderer Leute Leben. Aber die Arbeit verlangt von ihm eine ständige Auseinandersetzung mit etwas, das manche brauchen und andere verzweifelt bekämpfen: das Lampenfieber. Überwiegt das Lampenfieber, kommt es zur Aufführangst. Etwa ein Viertel aller Musiker leidet darunter. Es ist zunächst eine banale chemische Reaktion. Das Herz schlägt dem Künstler zwar bis zum Hals, doch das Lampenfieber entsteht im Gehirn. Botenstoffe werden ausgeschüttet, Rezeptoren blockiert. Es kommt zu Herzklopfen, erhöhtem Blutdruck, Schweißausbrüchen und Müdigkeit. Angst und Aufregung erhöhen den Muskeltonus und können zu Verkrampfungen bis hin zu motorischen Blockaden führen, Feinmotorik und Bewegungsabläufe werden gestört. Im Gehirn sausen Impulse wie in einer Achterbahn. Der Künstler ist nicht mehr in Kontrolle. Gelingt es ihm, dieses Chaos zu kanalisieren, wird er großartig, gelingt es nicht, droht das Versagen.

Dauer: 30:00 | Größe: 225 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Lampenfieber.Fluch.und.Segen.der.Buehne.GERMAN.DOKU.dTV.x264-821
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 21 Oktober '13, in Menschen, Naturwissenschaften. Tags: , .

Nach oben