Serienjunkies.org

Manufacturing Dissent – DVDRip – Xvid

Cover

Dauer: 64:00 | Größe: 800 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: web574

Es gibt verschiedene Projekte, die sich mit Michael Moore und seinen Propaganda-Filmen beschäftigen. Dabei bedienen sie sich aber auch gerne der Methoden, die Moore nutzt, um Zusammenhänge zu verändern und die Wahrheit zu verdrehen. Oftmals hat man das Gefühl, dass die Filmemacher zusehends saurer wurden, weil sie kein Interview mit Michael Moore erhalten haben. Darüber hinaus ist es aber schon auch gut, dass einigen der Lügen, die sich in „Bowling for Columbine“ und „Fahrenheit 911“ finden, der Boden unter den Füßen weggezogen wird. So werden hier auch die Bankangestellten aus „Bowling for Columbine“ befragt, die in diesem Film Moore nach Kontoeröffnung ein Gewehr in die Hand drückten. Sie stellen richtig, wie der Vorgang damals wirklich war und dass das Aushändigen der Waffe über Wochen hinweg mit Moore vorbereitet wird, während sie ansonsten später erst verschickt wird. Das Bild, das dieser Film von Michael Moore zeichnet, ist kein Schönes. Verfolgt „Manufacturing Dissent“ ähnlich wie Moore mit seinen Filmen eine ganz eigene Agenda? Durchaus möglich. Aber manchmal muss man Feuer mit Feuer bekämpfen … Fazit: Interessant, aber nicht ohne Makel

Manufacturing Dissent
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 23 März '10, in Menschen, Nordamerika. Tags: .

Nach oben