Serienjunkies.org

Mein Vater ist ein Penner: Kinder von Obdachlosen – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 30:00 | Größe: 233 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Bender

Fast alle Obdachlosen haben Kinder. Oft leben diese in ganz normalen bürgerlichen Verhältnissen. Dass der eigene Vater oder die Mutter so ein würdeloses Leben führt, stellt das Selbstwertgefühl auf eine harte Probe: Wie kann man seine Eltern lieben, wenn man nicht stolz auf sie sein kann, sondern sich für sie schämt? Die 40-jährige Sandra mag schöne Dinge. Seit zehn Jahren lebt sie in Dänemark und arbeitet in einem Laden für edleDeko-Artikel. Zu Hause stellt sie regelmäßig frische Blumen auf den Tisch, macht es sich schön in ihrem gepflegten, hellen kleinen Haus. Sie weiß, warum ihr diese Dinge so wichtig sind. Sie bringen ein Stück “heile Welt” in ihr Leben, das sie aus ihrer Jugend nicht kennt, und sie lassen sie vergessen, dass es da noch einen wunden Punkt in ihrem Leben gibt ihre Mutter: Sandra hat sich ihr eigenes Leben so perfekt und überschaubar wie möglich eingerichtet, um dieses abgründige Chaos, das sie in ihrer Kindheit mit der Mutter erlebte, auszugleichen. Trotzdem kämpft sie häufiger mit Depressionen. Wenn das Telefon klingelt, zuckt Sandra stets zusammen. Ist es wieder die Notaufnahme eines Berliner Krankenhauses, in das ihre Mutter, total verwirrt und verdreckt, eingeliefert worden ist? Ein Schamgefühl begleitet Sandra, seit sie denken kann. Scham darüber, dass ihre Mutter so schwach ist, so heruntergekommen, so peinlich. Aber auch Scham über sich selbst. Warum kann sie nicht zu ihrer Mutter stehen und ihr helfen? Sie so lieben, wie sie ist? Über 18 000 Menschen leben in Deutschland offiziell auf der Straße, die Dunkelziffer ist höher. Viele Obdachlose haben eine Vergangenheit, die sie kaum jeman-dem erzählen. Meistens sind es die inzwischen erwachsenen Kinder, mit denen sie keinen Kontakt mehr haben, die sie aber nie vergessen können. Auch die Kinder denken an ihre obdachlosen Eltern, doch ein Kontakt ist schwierig. Es ist psychisch schwer zu ertragen, ein Elternteil so verwahrlost zu sehen. Sandras Bruder Frank (42) bewohnt eine schicke Eigentumswohnung mit seiner Freundin in Bad Homburg.

Mein.Vater.ist.ein.Penner.Kinder.von.Obdachlosen.German.DOKU.WS.dTV.XViD-UTOPiA
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 16 Mai '09, in Menschen. Tags: .

Nach oben