Serienjunkies.org

Mensch Version 2.0 – SATRip – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: telejunk

Wir schreiben das Jahr 2030. Eine neue Epoche der Menschheit beginnt. Die rasante Entwicklung der Computertechnik hat die Grenzen zwischen Mensch und Maschine aufgelöst. Gehirne werden mit Siliziumchips verbessert, und vielleicht ist es bald möglich, unsere Erinnerungen auf eine Festplatte herunter zu laden. Jeder kennt das Phänomen: Die Leistungsfähigkeit von Heimcomputern und Notebooks nimmt Jahr für Jahr um ein Vielfaches zu. Für den Erfinder und Autor Ray Kurzweil ist es daher nur eine Frage der Zeit, bis solche handelsüblichen Geräte 10 Trillionen Rechenoperationen pro Sekunde ausführen können – das entspricht etwa dem natürlichen Potential unseres Gehirns. Bis zum Auftreten der so genannten „Singularität“ ist es dann nur noch ein kleiner Schritt. Dieser Begriff bezeichnet für Kurzweil einen „technischen Wandel“, der „so schnell und allumfassend ist, dass er einen Bruch in der Struktur der Geschichte der Menschheit darstellt.“ Am Ende werden wir mit den Produkten unserer Technologien verschmelzen. In diesem Prozess wird etwa die künstliche Intelligenz unsere natürliche, biologische Intelligenz überflügeln, und sie wird Zugriff auf ihr eigenes Design haben. Damit kann sie sich – in immer kürzeren Zyklen – selbst weiter entwickeln. Noch weist unser Wissen über die Funktionsweise des Gehirns Lücken auf. Eine zunehmende Zahl von Wissenschaftlern versucht jedoch dieses letzte Rätsel zu entschlüsseln, wie schon das menschliche Genom. Bereits in den 60er Jahren konnte der spanische Neurologe Jose Delgado mit Hilfe eines Hirnimplantats und einer Fernsteuerung die Angriffslust eines Stieres kontrollieren. Heute gelingt es dem brasilianischen Forscher Miguel Nicolelis, eine Maschine allein mit Geisteskraft zu steuern. Und der amerikanische Neurologe Philip Kennedy lässt Gedanken hörbar werden. Gehirn-Computer-Schnittstellen sind heute keine Utopie mehr. „Mind-Uploads“ zur Übertragung von Informationen, Hirn-zu-Hirn-Kommunikation via Internet, Downloads von Träumen und Gedanken sowie ihre Rekonstruktion erscheinen machbar. All dies bedeutet nicht nur eine technische Revolution, sondern hätte auch eine Revolution des Menschen zur Folge, ein völlig neues Modell unserer Gattung: die Version 2.0. Die Befürworter dieser Entwicklung sehen im Fortschritt dieser Technologien große Chancen für uns – bis hin zur Unsterblichkeit. Ihre Gegner fürchten dagegen sogar den möglichen Untergang der Menschheit. Die Dokumentation „MENSCH – Version 2.0“ ist ein Einblick in eine nahe Zukunft inklusive ihrer technischen Möglichkeiten. In ebenso faszinierenden wie manchmal erschreckenden Bildern wird skizziert, was die Computertechnik leisten kann. Und in einem sind sich Befürworter wie Gegner einig – diese Entwicklung lässt sich vielleicht beeinflussen, aber nicht aufhalten.

BBC.Exklusiv.Mensch.Version.2.0.GERMAN.DOKU.FS.SATRip.XviD-FDL
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | ul.to

Erstellt am 29 November '09, in Menschen, Zukunft. Tags: , , , , , .

Nach oben