Serienjunkies.org

Mit der Schultasche in die Welt: Von den Anfängen des Schüleraustauschs – dTV – Xvid

Cover

Der Schüleraustausch ist vor allem eine Idee der Amerikaner. Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs wollten sie junge Deutsche für die Demokratie gewinnen, im Rahmen der sogenannten „Umerziehung“. Sie organisierten Programme, die interessierten Schülerinnen und Schülern ein Schuljahr in den USA erlaubten. Zu den ersten, die Anfang der fünfziger Jahre das Schiff bestiegen, um in die unbekannte Neue Welt aufzubrechen, gehörten Alfred Biolek und Gretel Rieber. Sie reisten mit dem AFS, dem American Field Service, zuerst nach New York, um dann bei Familien im ländlichen Amerika untergebracht zu werden.

Dauer: 45:00 | Größe: 400 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Mit.der.Schultasche.in.die.Welt.-.Von.den.Anfaengen.des.Schueleraustauchs.GERMAN.DOKU.dTV.Xvid-821
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 23 März '14, in Gesellschaft, Menschen. Tags: , .

Nach oben