Serienjunkies.org

Reif für die grüne Insel: Eine Familie zieht nach Irland – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 30:00 | Größe: 233 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Manche gehen aus Sehnsucht, andere aus Frust. Von Jahr zu Jahr werden es mehr. 2007 meldeten sich 160 000 Bundesbürger ins Ausland ab – ein neuer Rekord. Viele, vor allem gut ausgebildete Deutsche, zieht es in die Ferne – auf der Suche nach lukrativen Jobs und besseren Lebensbedingungen. Dirk (40) und Birthe J. (39) aus Ockholm in Nordfriesland haben eigentlich alles, was man sich wünschen kann. Ein reetgedecktes altes Bauernhaus, ein großes Grundstück, zwei nette Kinder. Dirk ist Schreiner, er restauriert Antiquitäten, war jahrelang selbstständig. Doch in den letzten Jahren liefen die Geschäfte schlecht. Langsam reift der Gedanke an einen Neustart im Ausland, schon immer hatten Dirk und Birthe Fernweh verspürt. Im Internet fand Dirk seinen Traumjob – Schreiner in Irland. Vor allem das Gehalt lockte: 4500 Euro netto! Zunächst geht Dirk allein auf die grüne Insel, ein halbes Jahr später kommt seine Familie nach. Alles scheint nach Plan zu laufen: Ein Häuschen wird bezogen, die Kinder leben sich gut ein. Dann die erste Krise: Dirk verliert seine Arbeit, erst zwei lange Monate später findet er einen neuen Job – für 2000 Euro weniger. Die Familie muss jetzt mehr aufs Geld achten, aber sie nimmt die Herausforderungen an, sie will in Irland bleiben. Birthe, Dirk und die Kinder lassen sich nicht unterkriegen, sie kämpfen um ihren Lebenstraum. Die ZDF.reportage hat die Familie aus Nordfriesland eineinhalb Jahre lang begleitet – zeigt Höhen und Tiefen im Auswanderer-Leben.

Reif.fuer.die.gruene.Insel.Eine.Familie.zieht.nach.Irland.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XViD-DJPP
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 18 Februar '11, in Länder, Menschen. Tags: , .

Nach oben