Serienjunkies.org

Rivers And Tides: Working With Time – DVDRip – Xvid

Cover

Dauer: 01:30:13 | Größe: 700 MB | Sprache: Englisch | Format: Xvid | Uploader: reibe123

Andy Goldsworthy ist weltweit bekannt durch seine faszinierenden Arbeiten mit Naturmaterialien. Seine Kunst mit der Natur ist meditativ und geht direkt ins Herz: Er macht mit überraschenden Vorgängen in der Natur die Natur zur Künstlerin. Eis, Steine, Blätter, Zweige, Wasser – Goldsworthy arbeitet mit dem, was er vorfindet und zumeist dort, wo er es vorfindet. Einige seiner Arbeiten bleiben in der Landschaft bestehen, andere vergehen, schmelzen, werden vom Wind verweht. Goldsworthy ist ein Künstler, so die FAZ, „der jeden Tag ins Freie geht und in der Natur Skulpturen formt, aus Blüten und Blättern, Gräsern und Hölzern, aus Stein und Schnee“. Für die Zeitschrift ‚Natur‘ ist Goldsworthy „einzigartig, ein Magier, der mit den Naturkräften im Bunde ist. Er arbeitet in der Natur, mit der Natur und letztendlich auch für die Natur“. Goldsworthy gilt heute – neben Richard Long – als bedeutendster Vertreter der Land-Art. Bisher haben allein Goldsworthys Fotografien seine kurzlebigen Arbeiten in der Vergänglichkeit der Zeit festgehalten. Erstmals nun hat der Künstler erlaubt, dass ein Filmteam ihn bei seiner künstlerischen Arbeit begleitet. Regisseur Thomas Riedelsheimer beobachtet ihn im Verlauf der vier Jahreszeiten mit grosser, sozusagen elementarer Geduld bei wichtigen Arbeiten in Kanada, in den USA und in Europa. Entstanden ist ein Film, „der der Versuchung, selbst Kunst machen zu wollen, nicht erliegt“.

Rivers And Tides – Working With Time
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 2 November '09, in Englisch, Kunst, Menschen. Tags: , , .

Nach oben