Serienjunkies.org

Suza: Leben auf der Kippe – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 60:00 | Größe: 525 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: liebeskraft

Wenn die 21-jährige Susanna als Hiphop-Sängerin selbstbewusst im Tonstudio steht oder im Jugendhaus auftritt, nennt sie sich „M.C. Suza“. Ihre Rap-Texte handeln von ihrem Alltag und den Erlebnissen aus ihrer Kindheit. Suza ist in Kinderheimen aufgewachsen. Ihren Vater kennt sie nicht. Ihre Mutter sitzt wegen Drogendelikte in „Gotteszell“, einem Frauengefängnis in Schwäbisch Gmünd. Das Verhältnis zu ihr ist spannungsreich und zwiespältig. Trotz Suzas schwieriger Familienverhältnissen und der harten Zeiten, die sie durchgemacht hat, strahlt sie eine erstaunliche positive Energie aus und besitzt große Willenskraft. Suza hat beschlossen, ihr Leben endlich in den Griff zu bekommen. Erstmals hat sie eine feste Stelle. Ihre Arbeit in einer Hotelküche macht ihr Spaß, zu dem Besitzerehepaar hat sie ein Vertrauensverhältnis. Auch privat hat sie Sicherheit und Halt gefunden: Mit ihrem Freund Michael bewohnt sie eine kleine Wohnung in einem Vorort von Stuttgart. Der Film begleitet Suza in einer Phase, in der sie darum kämpft, sich nicht mehr treiben zu lassen, sondern ihr Leben endlich selbst in die Hand zu nehmen. Sie will sich in die Gesellschaft integrieren. Suza treibt eine große Sehnsucht nach Familie und Geborgenheit: Dinge, die sie in ihrem Leben nicht erfahren hat. Die Kraft für den neuen Lebensabschnitt findet sie in ihrer Musik. Aber Suza fällt ihr neues Leben nicht leicht, sie ist innerlich zerrissen. Die regelmäßige Arbeit bedeutet eine Herausforderung für sie. Das Zusammenleben mit ihrem Freund verläuft auch nicht reibungslos, denn Michael fehlt das Verständnis für Suzas Musik.

Suza.Leben.auf.der.Kippe.GERMAN.DOKU.dTV.XviD-PressTV
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | ul.to

Erstellt am 29 Mai '10, in Gesellschaft, Menschen, Reportagen. Tags: , , , , .

Nach oben