Serienjunkies.org

Tödliche News: Journalisten als Opfer – dTV – h264

Cover

Vor knapp einem Jahr wurde die deutsche Fotojournalistin Anja Niedringhaus, erprobt in vielen Krisengebieten dieser Welt, kurz vor der Präsidentschaftswahl in Afghanistan erschossen. Einen Monat später kam die französische Journalistin Camille Lepage auf einer Reportagereise in der Zentralafrikanischen Republik ums Leben, und vor sieben Monaten enthaupteten IS-Terroristen den US-amerikanischen Journalisten James Foley. Nur drei Beispiele für die wachsenden Gefahren für Journalisten in Krisengebieten. Die Dokumentation „Tödliche News – Journalisten in Gefahr“ lässt Kriegs- und Krisenberichterstatter zu Wort kommen, die von ihrer Reporterarbeit im Irak, in Afghanistan oder in Mexiko berichten.

Dauer: 45:00 | Größe: 569 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Toedliche.News.-.Journalisten.als.Opfer.GERMAN.DOKU.dTV.x264-821
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 27 März '15, in Menschen. Tags: , .

Nach oben