Serienjunkies.org

Was übrig bleibt: Das Leben nach der Katastrophe – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 1:27:00 | Größe: 700 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: sunspots

Immer wieder bedrohen schwere Katastrophen nicht nur die Existenz einzelner Menschen, sondern ganzer Gesellschaften. Die Dokumentation orientiert sich an historischen Ereignissen und entwirft in Spielszenen das Szenario einer Apokalypse. Sie macht nachvollziehbar, welche Mechanismen greifen und wie sich Menschen in derartigen Extremsituationen verhalten. Was bedeutete der Atombombenabwurf auf Hiroshima für diejenigen, die die Explosion zunächst überlebten? Wie versuchten die Behörden, die Lage in New Orleans wieder in den Griff zu bekommen, nachdem Hurrikan Katrina über die Stadt hinweggefegt war? Wie gehen Menschen mit einem plötzlichen Mangel an Nahrung und Trinkwasser um? Wie schwer muss eine Katastrophe sein, um zum Armageddon zu werden und eine Gesellschaft derart in ihren Grundfesten zu erschüttern, dass sie von alleine nicht mehr in der Lage ist, sich zu stabilisieren? Anhand historischer Beispiele und statistischer Daten stellt die Dokumentation dar, wie Gesellschaften mit den massiven Folgen von apokalyptischen Katastrophen umgehen. Umfangreiches Archivmaterial und packende Spielszenen machen die Sendung zu einem außergewöhnlichen Fernsehereignis.

Was.uebrig.bleibt.Das.Leben.nach.der.Katastrophe.GERMAN.DOKU.FS.dTV.XviD-D4U
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 6 September '10, in Katastrophen, Zukunft. Tags: , , , , , , , .

Nach oben