Serienjunkies.org

Feuer und Eis: Eine Sagenreise durch das wilde Island – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Island ist ein Teil Europas und doch, fern im Atlantik gelegen, eine Welt für sich. Vulkangewalten treffen dort unmittelbar auf die Kälte des Polarkreises. Das Ergebnis ist eine bizarre Insel der Extreme: Monatelang herrscht über dem kargen, praktisch baumlosen Land Dunkelheit, danach das Dauerlicht der Mitternachtssonne. Als Verwandte der Wikinger vor 1.200 Jahren Island erreichten, waren sie überwältigt, es schien ihnen als lang gesuchte Heimstätte ihrer nordischen Gottheiten: Die Feuerriesen und der Sonnengott Freyr kämpften verbissen wie nirgends sonst gegen die lebensverachtenden Eisriesen. Noch heute halten die Isländer die Wikingersagas lebendig, sehen in ihrer ungebändigten Umwelt vielfach böse Geister und übermächtige Götter am Werk. Die Tierwelt der Insel wurde schnell ein Teil der Wikingersagenwelt: Singschwäne, die im Sommer Island erreichen, gelten als Walküren, die wundersamen Kampfmaiden der Götter. Die Rufe der mächtigen Gerfalken sind einer Sage nach Klagelieder: Der Falke soll einst in der bevorzugten Beute, dem Schneehuhn, seine eigene Schwester erkannt haben und sie seitdem betrauern.

Feuer.und.Eis.-.Eine.Sagenreise.durch.das.wilde.Island.GERMAN.DOKU.FS.dTV.XViD-SiTiN
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 1 Oktober '11, in Länder, Mystery & Mythen. Tags: , .

Nach oben