Serienjunkies.org

Mythos Le Mans – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: doku-tiger

Die 24 Stunden von Le Mans, das Langstreckenrennen im Nordwesten Frankreichs, genießt unter Motorsportfans absoluten Kultstatus. Auf kaum einer anderen Rennstrecke rund um den Globus lieferten sich namhafte Automarken wie Alpha Romeo, Porsche, Jaguar oder Ferrari so viele prestigeträchtige Rennschlachten, wie auf dem Rundkurs nahe Le Mans. Und bei der historischen Auflage dieses Highlights, der „Le Mans Classic“, lässt man den Geist einer denkwürdigen Rennsport-Epoche wieder aufleben: Sündhaft teure Ferrari GTO’s, brachiale AC Cobras und über 400 Stundenkilometer schnelle Porsche 917 – insgesamt donnern mehr als 400 Renn-Boliden der Baujahre 1923 bis 1979 bei der Neuauflagedes Rennens über die sechs Kilometer lange legendäre Hunaudières-Gerade. Darunter auch Jörg Bratke aus Trier mit seinem 200.000 Euro teuren und 400 PS starken Shelby Mustang. Rund 20.000 Euro steckte der Autohändler zusätzlich in seinen Oldie, doch wirklich soliden Schutz vor Unfällen und technischen Defekten gibt es nie. Denn die lange Renndistanz zehrt an Material, Nerven und Kondition. Das gleiche gilt für Jürgen Barth, den Gewinner der „24 Stunden“ von 1977. Auch er kämpft in der Tradition von Renn-Assen wie Jacky Ickx oder Graham Hill in Le Mans um schnelle Rundenzeiten.

DMAX.DOKU.Mythos.Le.Mans.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XViD-GLP
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 16 Mai '10, in Dokus, Sport Dokus. Tags: , , , , .

Nach oben