Serienjunkies.org

Madagaskar: Im Labyrinth der Tsingy – HDTV – SD/720p

Cover

Eine Expedition Pariser Naturwissenschaftler besucht den Nationalpark Tsingy de Namoroka im Westen Madagaskars. Die 20 Forscher, darunter sind vor allem Biologen wie Insektenforscher, Amphibienforscher und Botaniker, werden mehrere Wochen lang die Flora und Fauna des von den Einheimischen Tsingy genannten Karstgebirges untersuchen. Der Name Tsingy bedeutet so viel wie „Nadeln“ und beschreibt die scharfkantigen Felsplatten, die aus dem 1.600 Quadratkilometer großen Kalksteinsockel in die Höhe ragen. Nur mit auf Drohnen montierten Kameras lässt sich das bizarre Relief des Felsenlabyrinths erfassen. In seinem Inneren kann man die Evolution studieren wie heute nur noch an ganz wenigen Orten des Planeten. Forscher verglichen die Tsingy oft mit einer Arche Noah, doch sind längst nicht alle Spezies, die dort die Sintflut menschlichen Siedelns überlebt haben, inventarisiert.

Dauer: 01:30:00 | Größe: 1200 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Madagaskar.-.Im.Labyrinth.der.Tsingy.GERMAN.DOKU.WS.HDTVRip.x264-Pumuck
Download: hier | filer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 01:30:00 | Größe: 2900 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Madagaskar.-.Im.Labyrinth.der.Tsingy.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-Pumuck
Download: hier | filer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 30 Oktober '18, in Natur, Naturwissenschaften, Tiere. Tags: .

Nach oben