Serienjunkies.org

Mohn: Blume des Schlafes – aTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: liebeskraft

Im Orient werden Mohnsamen als Gewürz und für aphrodisische Speisen genutzt. In Osteuropa schätzt man ihn als Zugabe zu Süßigkeiten und in Desserts. Kaum eine Pflanze ist so wandlungsfähig und hat eine so lange Geschichte hinter sich, wie der Schlafmohn. Seine traumfördernde Wirkung war bereits den Ägyptern bekannt. Die Mohnkapseln liefern durch Anritzen der unreifen Frucht den begehrten Milchsaft, der schließlich zu Opium verdickt wird – so entsteht eines der stärksten Rauschmittel und Aphrodisiaka weltweit. Die Dokumentation verfolgt die Verwendung des Mohns von der Antike bis in die Neuzeit: In der Türkei besucht das Kamerateam die größten – staatlich kontrollierten – Schlafmohngebiete der Welt, dort wo die Grundsubstanzen für die internationalen Pharmaunternehmen aufbereitet werden. In Österreich werden zwischen Linz und Wien riesige Mohnplantagen kultiviert, das wichtigste Produktionsgebiet für Speisemohn in ganz Europa. Hier werden die Mohnsamen von Alters her für die typisch österreichischen Speisen produziert: Mohnstrudel, Mohnbrötchen, Mohnzopf und Germknödel. Die Dokumentation geht in ruhigen Bildern von der Schönheit der blühenden Mohnpflanze aus, die mit ihren zarten zerknitterten Blütenblättern in den knalligsten Farben ganze Felder optisch so verwandeln, als stünden sie in Flammen.

Mohn – Blume des Schlafes
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 9 Mai '09, in Gesundheit&Medizin, Natur. Tags: , , , , , , , , , , .

Nach oben