Serienjunkies.org

Ostfriesland: Sieben Inseln und ein Meer – dTV – h264

Cover

Ein Jahr lang fing der renommierte Tierfilmer Dr. Ernst Sasse im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer und im angrenzenden Binnenland Naturbilder ein. Dabei arbeitete er intensiv mit engagierten Fachleuten vor Ort zusammen. Kaum ein Landstrich Deutschlands ist so klischeebehaftet wie Ostfriesland. Seine Bewohner gelten als verschrobene, schweigsame Teetrinker, das Land als rau und spröde. Ostfriesland, die Halbinsel zwischen Jade und Ems ist tatsächlich etwas Besonderes, ein eigenwilliger Landstrich mit vielen Gesichtern. Seit jeher haben die Friesen Meer und Moor Land abgerungen und eine abwechslungsreiche Kulturlandschaft erschaffen – bis heute Heimat von Fischern und Bauern. In einem der typischen Gulfhöfe versorgt Bauer Gerdes liebevoll seine Tiere. Filmemacher Ernst Sasse folgt ihm und dem Leben auf dem Bauernhof, zeichnet ein liebevolles Portrait nicht nur von Bauern, sondern auch von Blaufärbern, Fischern oder Müllern. In Ostfriesland werden nicht nur alte Traditionen bis heute gepflegt. Auf der riesigen Halbinsel gibt es noch ursprüngliche Wildnis. Das Wattenmeer mit seinen vorgelagerten Inseln, die sich wie eine Perlenkette vor der Küste aufreihen, im Binnenland dagegen stille Moore und Heiden. Kaum ein anderes Gebiet Europas ist so vogelreich. Die ostfriesische Küste ist Rastplatz und Überwinterungsgebiet von zahllosen Zugvögeln. Nordische Gänse und Watvögel ziehen im Herbst Richtung Wattenmeer oder lassen sich auf den fetten Weiden der Marschen nieder. Im Frühjahr, wenn die Zugvögel wieder in ihre arktische Heimat zurückkehren, beginnt auch das Brutgeschäft auf den ostfriesischen Inseln, Brandseeschwalben, Austernfischer und Löffler nisten in dichten Kolonien im Schutz der Dünen. Auf den vorgelagerten Sandbänken bekommen die Seehunde Nachwuchs. Naturfilmer Ernst Sasse zeichnet ein stimmungsvolles wie einfühlsames Portrait der riesigen Halbinsel im Norden Niedersachsens, ein Portrait einer reichen Landschaft und ihrer besonderen Menschen und Tiere. (Ursprünglich für die NDR-Reihe „Expeditionen ins Tierreich“ geplant, wurde die Produktion auf ARD in der Reihe „Erlebnis Erde“ ausgestrahlt.)

Dauer: 45:00 | Größe: 700 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Ostfriesland.-.Sieben.Inseln.und.ein.Meer.GERMAN.DOKU.dTV.x264-821
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 23 Mai '09, in Deutschland, Natur. Tags: , , , .

Nach oben