Serienjunkies.org

Urzeit am Geistersee – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Als Relikt eines rund 47 Millionen Jahre alten Sees ruht die Grube Messel in einem Waldgebiet zwischen Darmstadt, Dieburg und Langen. Ein Eldorado für versteinerte Tiere und Pflanzen, ein ehemaliger See aus dem Eozän. Einst war er umgeben von tropischem Urwald und bis vor kurzem das einzige Weltnaturerbe der UNESCO in Deutschland. Wissenschaftler des Senckenberg-Forschungsinstituts sind auf der Suche nach einem Lebensraum, der dem von Messel entspricht, ein Urzeitszenario in der Gegenwart. Ihr Weg führt sie in die Eifel. Dort existieren noch Seen mit einer ähnlichen Entstehungsgeschichte wie Messel. Doch diesen Maaren, vulkanischen Quelltöpfen, fehlt ein wesentliches Merkmal, dichter tropischer Urwald. Um eine vergleichbare Lebensfülle zu finden, reisen die Forscher nach Bolivien. Hier entdecken sie immer wieder Parallelen zu der urzeitlichen Welt von Messel. In den Regenwäldern Boliviens gedeihen unzählige Pflanzen und Tiere, deren Überreste auch schon im Ölschiefer von Messel gefunden wurden, darunter Käfer, Riesenschlangen und Fledermäuse. Letzteren gilt das besondere Interesse der Forscher. In den Bulldoggfledermäusen finden sie die Entsprechung der Messelfledermaus. Sie war vor 47 Millionen Jahren schon zu ähnlichen Flug- und Jagdleistungen fähig wie ihre heutigen Nachfahren. Doch was in Bolivien fehlt, ist ein Gewässer, das dem von Messel entspricht. Die Spurensuche führt die Wissenschaftler nach Ostasien, in die Urwälder Sumatras. Hier wartet ein ominöser Geistersee auf sie, den die Einheimischen fürchten. In ihm sollen unverweste Leichen treiben, und wer ihn sieht, muss noch am selben Tag sterben. Noch nie war ein Filmteam dort. Tagelang kämpft sich der Trupp durch dichten Urwald die Hänge eines erloschenen Vulkans hinauf. Oben im Krater des Berges Malintang liegt der Laut Tinggal, der Geistersee.

Urzeit.am.Geistersee.GERMAN.DOKU.dTV.XviD-PressTV
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 3 Oktober '10, in Deutschland, Natur. Tags: , , , , , , .

Nach oben