Serienjunkies.org

Einstein und die Zeit: Alles relativ – SATRip – Xvid

Cover

Dauer: 29:00 | Größe: 233 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Bender

Die “nano extra”-Dokumentation “Einstein und die Zeit – alles relativ” von Hans-Jürgen von der Borchert erklärt in der 3sat-Einstein-Woche die wichtigsten Ideen Albert Einsteins. Anhand des Fernsehsignals beispielsweise, das auf dem Weg zum Satellit Astra und zurück rund 120.000 Kilometer zurücklegt, zeigt die Dokumentation, dass die Übertragung von Information Zeit braucht: in diesem Fall rund 0,4 Sekunden. Das ist fast Lichtgeschwindigkeit, nach Einstein das generelle Tempolimit im All. Doch Zeit ist relativ, formbar wie Kaugummi – massereiche Objekte wie die Erde dehnen die Zeit. Andreas Brauch von der Physikalisch-Technischen-Bundesanstalt macht für “nano extra” ein Experiment: Er bringt seine extrem genaue Cäsium-Uhr auf die knapp 3000 Meter hohe Zugspitze. Dort müsste sie wegen der geringeren Erdanziehung etwas schneller laufen als etwa im nur 75 Meter über Normalnull liegenden Braunschweig.

Einstein und die Zeit – Alles relativ
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz

Erstellt am 1 Dezember '10, in Naturwissenschaften. Tags: , , , .

Nach oben