Serienjunkies.org

Capri: Mythos ohne Sperrstunde – SATRip – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 700 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: musikfreund

Capri, ein Wort, bei dem Sonne, Meer, Sand, Lebenslust und Snobismus mitklingen. Rudi Schuricke machte die Mittelmeerinsel 1947 berühmt: Fast jeder Deutsche kann seine „Caprifischer“ mitsummen. Manche nennen die Insel auch „das Sylt Italiens“: Dort prallen Jetset und Touristen in den Sommermonaten aufeinander. Täglich spucken die Fähren im Hafen von Capri Tausende von Urlaubern aus. Die Marina Grande ist ein bunter und lebendiger Ort. Die meisten Besucher nehmen sich einen Tag Zeit, dann geht es wieder zurück aufs Festland. Stars bleiben eine oder mehrere Nächte. Oben, über dem Golf von Neapel, thront die Piazetta – ruhig und mondän. Der Platz ist überschaubar, in den Cafés kann jeder jeden beobachten. Der Film bereist die Insel mit Capresen: Ein Fischer und Kapitän, ein Taxifahrer, ein Gentleman-Kellner, ein Chansonier, eine Kioskbesitzerin, ein Klubsänger, ein Schuster und ein Hotelier zeigen die schönsten Stellen.

Capri – Mythos ohne Sperrstunde
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 12 Juni '09, in Länder, Reisen. Tags: , , , , .

Nach oben